______________

______________

______________

______________

______________

Workshops

'Es ist nie zu spät der Mensch zu werden, der man sein könnte.' - George Eliot

Ich unterrichte sehr gerne und teile meine Kenntnisse und Fähigkeiten bereits seit meinem 16. Lebensjahr mit anderen. Inzwischen biete ich mehr als 50 verschiedene Workshops auf völlig unterschiedlichen Gebieten an. Beständig bin ich bestrebt diese pädagogischen Fähigkeiten ebenso wie mein Fachwissen zu optimieren. Ich gehe davon aus, dass dadurch auch mein Angebot an Kursen im Laufe der Zeit vielfältiger wird.

 

Derzeit konzentriert sich mein Angebot ganz klar auf zwei Bereiche:

Zum einem Persönlichkeitsentwicklung,und Verhaltenstraining in wesentlichen Bereichen, zum anderen Zirkusartistik.

Das ist jedoch nicht alles. Mein Spektrum reicht vom traditionellen Bogenschießen, über Musik, und Requisitenbau bis zu schnellen Cube-Löse-Verfahren.Solltet ihr nicht das in meinem Angebot finden, was ihr sucht an Trainingsmöglichkeiten: Schickt mir einfach eine Email – ich bin sicher, wir finden etwas Passendes!

___________________________________

Zirkuskünste

Seit 2009 unterrichte ich Zirkuskünste – und es macht mir heute genauso viel Spaß wie zu Beginn. Es gibt Kurse für Jonglage und Spinning aller erdenklichen Arten, darunter Bälle, Keulen, Ringe, Devilsticks, Poi, um nur einige zu nennen, Slackline, Akrobatik und Feuerkunst gehören ebenfalls dazu.

Ich biete Unterrichtseinheiten sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene und bereits praktizierende Künstler an.

Richtet Ihr ein Festival aus? Sucht Ihr etwas ganz Außergewöhnliches für Eure Firmenfeier? Oder möchtet Ihr einfach Eure eigene Geschicklichkeit verbessern? Dann ist Zirkuskunst ein phantastisches Programm für anspruchsvolle Unterhaltung – und Eure Gäste sind bei mir in den besten Händen.

Jonglage

- Jonglage Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene

- Bälle, Keulen, Devilstick, Flowerstick, Zigarrenkisten, Ringe, Messer und vieles mehr

Slackline

- Slackline Workshops für Anfäger und Fortgeschrittene

- Aufbau, Materialkunde und Sicherheit.

Feuerkunst

- Feuerkunst Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene

- Feuersicherheit und Materialschulung

- Stab, Doppelstab, Devilstick, Levistick, Poi, Körperfeuer und Feuerschlucken

“Wenn ich endlich meine eigene Zirkusschule eröffne ist Rainbow der erste den ich anrufe. Er ist ein genialer Lehrer und egal um welches Tool es geht er findet immer noch einen Weg um denselben Trick anders zu beschreiben, damit auch jeder es versteht!"

 

David H. alias Goli@TheKleine, Zirkuskünstler, CH

___________________________________

Persönlichkeitsentwicklung

Hilfe bei der Überwindung geheimer Ängste, Schritte zu stärkerem Selbstbewusstsein und schließlich Wege zum Erreichen der persönlichen Ziele – darauf zielt das Training in meinen verschiedenen Workshops zu diesem Thema ab. Eine erfolgreiche Präsentation, ein zielführendes Gespräch sind erlernbar! Auch dies ist Teil meines Kursangebots.

 

Für Interessenten, die selbst Kurse leiten und ihre Unterrichtsmethoden verbessern wollen, habe ich einen Theoriekurs bereitgestellt mit dem Namen:”The Art of Teaching”

Alle – gute wie schlechte – Erfahrungen, sämtliche teils schmerzhafte Lektionen aus meiner fast zwanzigjährigen Laufbahn als Lehrender und Kursleiter fließen darin ein. Dieser Kurs beinhaltet alle wichtigen Schritte des erfolgreichen Lehrens, angefangen bei einer umfassenden Vorbereitung, dem Zuschneiden von Informationen in einzelne Einheiten bis zur Entwicklung deiner persönlichen Lehrmethoden. Der zweite Teil befasst sich mit der Durchführung des Lehren, Gruppendynamik und wie diese zu nutzen ist, sowie einer konstanten Weiterentwicklung deiner Fähigkeiten als Lehrer.

"Rainbows Kurs über die Kunst richtig zu lehren hat mir auf sehr effektive, prägnante Weise geholfen, jahrzehntelange Erfahrung in straffer, tiefgehender und gut verständlicher Form zusammen zu packen.

Technisches Fachwissen großer Firmen wie z.B. dem Circe du Soleil rüberzubringen, das gelang mir mit Hilfe von Rainbows klar strukturierter Herangehensweise und nuancierter Beobachtung.

Ich gewann soviel Selbstbewusstsein und präsentierte mein Wissen, indem ich es mit dieser ganz hervorragenden Unterrichtsstruktur verband.

Wenn Ihr Festivals organisiert oder daran teilnehmt, empfehle ich sofort seine besonderen Workshops – sie sind äußerst gewinnbringend für jeden!"

 

Dan Miethke,

Spark Fire Dance, UK/DEU/AUS

___________________________________

Rainbows UmarmungsWorkshops

Seit 2012 gebe ich auch Umarmungsworkshops. Es begann ganz zufällig mit einer kleinen Geste beim Burning Man Festival in Nevada 2011. Daraus entstanden verschiedene Kurse, die einfach abbildeten, was eine herzliche Umarmung sein soll. In unserer schnelllebigen Gesellschaft verlieren wir buchstäblich den Kontakt, die Berührung untereinander, und das jeden Tag ein bisschen mehr. Zwischenmenschliche Beziehung sind nur noch schwach ausgeprägt. Depression, Burnout, Stress, Angstzustände aller Art sind dadurch zu regelrechten Volkskrankheiten geworden. Den Einzelnen mit sich selbst und seinem Umfeld wieder in Einklang zu bringen würde dabei helfen, dies zu vermeiden.

Genau das ist das Ziel meiner Umarmungsworkshops. Die Umarmung besitzt heilende Kräfte und bedeutet eine liebevolle, unverstellte Begegnung zwischen Menschen. Eine herzliche Berührung ohne jegliche sexuelle Konnotation, dieses Gefühl der Geborgenheit, danach sehnen wir uns doch alle.

In entspannter, friedlicher Atmosphäre leite ich Menschen an sich fallen zu lassen in einer echten Umarmung. Damit werden heilende Kräfte für jeden freigesetzt.

Kurse für Fortgeschrittene enthalten zusätzlich meditative Elemente, was diese beruhigende, heilende Wirkung verstärken kann.

 

Meine Umarmungsworkshops sind ein wirksames Hilfsmittel Menschen wieder ein Miteinander erleben zu lehren und ich hielt sehr erfolgreich Kurse bei Festivals, bei Firmen, in Yogastudios oder Jugendzentren – sogar bei privaten Feiern und Hochzeiten. Umarmungskurse eignen sich hervorragend dazu gruppendynamische Prozesse positiv zu verändern und Freunde, Arbeitskollegen, Familien, sogar völlig Fremde zusammen zu bringen.

„Als Rainbow mich fragte, ob er beim Neuseeländischen Jonglier-und Zirkusfestival einen Umarmungsworkshop anbieten dürfe, hielt ich es zunächst für einen Scherz. Trotzdem stimmte ich zu und im Nachhinein bin ich so froh, dass ich es getan habe. Es gab mir unglaublich viel positives Feedback. Zahlreiche Anfragen für einen Umarmungsworkshop beim Festival im folgenden Jahr gingen ein. Rainbow hat einfach zahlreiche Menschen glücklich gemacht und gezeigt, dass die Menschen diese Fähigkeit dringend brauchen und mehr darüber lernen wollen.“

Sam Kronfeld
NZ Juggling Association
2016/2017

'Rainbows Hugging Workshop ist einer der beliebtesten Workshops auf der Phoenix. Seine Teilnehmer berichten immer wieder von wundervollen Momenten und zeigen mit Stolz ihren *Advanced Hugger* Button, den Sie von Ihm nach dem Workshop erhalten.

Christian Unger, Gründer der Phoenix Fire Convention 

Habe ich Euer Interesse geweckt? Wenn Ihr zu einem der angebotenen Kurse oder auch über ein anderes Thema mehr wissen wollt, schreibt mir eine E-Mail – noch heute!